Pio

Über die Equipe

Hilzenstein

Im Jahr 1979 wurde im Rheinbund der damalige Raidertrupp Hilzenstein gegründet. Bis ins Jahr 1992, also rund 13 Jahre, hatte man so gemeinsam stets viel Spass und Freude an diversen Anlässen. Verbunden mit der geschichtlichen Vergangenheit wurde am 14.01.2023 unter selbem Namen die Pio-Equipe Hilzenstein gegründet.

In der Piostufe sollen die Pios sich persönlich mit tollen Erlebnissen, Erfahrungen, Abenteuer und Projekten bereichern. Sei dies eine längere Wanderung, eine grosse Wasseraktivität, das Erbauen von riesigen Bauten und viel mehr, es sind keine Grenzen gesetzt. Gemeinsam mit der Piostufenleitung bekommen die Pios die Möglichkeit, ihren Ideen und Plänen freien Lauf zu lassen und übernehmen laufend mehr Verantwortung in der Programmdurchführung.

Weiter erhalten die Pios die Möglichkeit, in den unterschiedlichen Stufen zu schnuppern. Dadurch erhalten die Pios einen Einblick in das zukünftige Leitersein in der Wöfli- oder Pfadistufe.

Zu den Highlights des Jahres zählen das Pfingstlager (3-tägiges Lager) sowie das selbst geplante Sommerlager (2-wöchiges Lager).

Programm

Wir lassen den Pios die Details zum Samstagnachmittag jeweils privat zukommen.

Nützliche Dokumente

Die Equipe

Jeden Samstag trifft sich die Equipe Hilzenstein, um gemeinsam erlebnisreiche Abenteuer und Projekte zu erleben bzw. zu erarbeiten. Die Aktivitäten finden in der Regel zwischen 14:00 und 17:00 Uhr statt.

Leiter: Goofy, Gwiwer